Logo big Marpa Lobdra Germany e.V.
Event am 24. bis 26.08.2018
Teilnehmen
   
Stufenweise Meditationsfolge über Leerheit
Mehr Info (DE)


Dozent: Jane Pathan Friedewald

Jane wurde 1977 Schülerin von Khenpo Tsultrim Gyamtso Rinpoche gleich bei seinem ersten Besuch in Europa. Unter den Tibetern geschätzt als ein großer Gelehrter, Meditationsmeister und Abt von vier Nonnenklöstern, unterrichtete er über 45 Jahre in westlichen Ländern die gesamte buddhistische Philosophie, Logik, Meditation und bildete ÜbersetzerInnen der tibetischen Literatursprache aus. Jane, wie die meisten seiner SchülerInnen, arbeitete als Übersetzerin, mündlich und schriftlich, und gibt nun auch selbst Seminare. 2017 hat sie den Verein Marpa Lobdra Germany e.V. mit Sitz in Berlin gegründet, um auf eine mehr systematische Weise anderen einen Zugang zum Verständnis der buddhistischen Geisteswissenschaft zu eröffnen


Ort:
Buddhistische Gesellschaft Berlin e.V.
Wulffstr. 6 | 12165 Berlin

http://www.buddhistische-gesellschaft-berlin.de/


Kosten
Unkostenbeitrag für die BGB: 20,- € (Bitte spenden Sie einen angemessenen Beitrag.)

Veranstalter:
Buddhistische Geselleschaft Berlin e.V.
http://www.buddhistische-gesellschaft-berlin.de/


Kontakt / Contact:
Email: info@marpa-lobdra-berlin.org
Mobile: +49 (0) 173-37 38 077

Unverbindliche Anmeldung / Abmeldung
(Register nonbindingly/ Unregister):
Email-Adresse:  
 
oder / or
(Datenschutz-Hinweis: Die Email-Adresse wird AUSSCHLIESSLICH zu Zwecken der Veranstaltungsorganisation verwendet.
Notice for your data protection: the email address is used EXCLUSIVELY for the purpose of event organisation.)


Mehr Information zum Thema

Leerheit ist eines der schwierigsten Kapitel des Buddhismus, aber grundlegend für ein tieferes Verständnis der Wirklichkeit. Schon 1994 veröffentlichte der Kagyü-Dharma-Verlag eine kompakte Broschüre auch in deutscher Sprache des ehrwürdigen Abtes Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche, einer der außergewöhnlichsten Gelehrten der Karma-Kagyü-Schule, die in leicht verständlicher Form die unterschiedlichen buddhistischen Sichtweisen stufenweise vorstellt, und zwar nicht nur philosophisch, sondern praxisbezogen, d. h., es werden zu jeder Stufe Übungen angeboten.

Die Sichtweisen über Leerheit bauen also aufeinander auf und werden von Jane Pathan Friedewald, einer Schülerin des Khenpo, die den Text aus dem Tibetischen und Englischen ins Deutsche übersetzte, in diesem Kompakt-Seminar schrittweise erklärt und eingeübt.

Dabei wird traditionell die dreifache Übung von Wissensaneignung, Reflexion und Meditation eingehalten. „Wenn man sich in diesen drei Praktiken übt und die eine Praxis benutzt, um die andere zu verstärken“, so der Klappentext der Broschüre, „werden die Nebel der Verwirrung und die Wolken der Unkenntnis schwinden. Kenntnis und Einsicht können dann ungehindert strahlen, wie die Sonne, die den Dunst der Morgendämmerung durchbricht.“

Lektüre/Buch: Stufenweise Meditationsfolge über Leerheit / Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche / ISBN: 9783933558114

In diesem Seminar wechseln sich Vorträge (ca. 45 min) mit geführten Meditationen ab.



Flyer / Posters zum Download

Poster A4 (als PDF)

Weitere Informationen:
  1. Anreise
    S+U-Bahn Rathaus Steglitz S1, U9, Busse 186, 282, 284, 285, 380, M82, M85, X83, 6 Min. zu Fuß.
  2. Dana
    Unkostenbeitrag für die BGB: 20,- €.
    Dana als Grundlage für die Teilnahme mit der Bitte, sich an der Kostendeckung zu beteiligen, Dana bedeutet üppig zu geben, damit anderen üppig weiter geholfen werden kann und der Dharma in unseren Breiten üppig erblühen kann.
  3. Diskussionsbedarf
    Vor, nach und zwischen den Sitzungen besteht es die Möglichkeit, über die Thematik dieses Seminars in der Gruppe zu diskutieren.

    Marpa Lobdra Berlin lädt Interessierte ein, die Thematik zu der wöchentlich stattfindenden Studiengruppe zu diskutieren.
Kontakt Marpa Lobdra Germany e.V.
Tel: +49(0) 173 37 38 077
Marpa Lobdra Germany e.V. folgen
button FB button Youtube button Google+
Vereinssatzung
Impressum